Kanzlei Büchs

 

Rechtsanwalt Martin Büchs berät Unternehmer und Privatpersonen im Bürgerlichen Recht (Zivilrecht), insbesondere im Immobilienrecht einschließlich Mietrecht und im Erbrecht. Rechtsanwalt Büchs bietet eingehende Beratung in diesen  Rechtsgebieten und vertritt die rechtlichen Interessen seiner Mandanten außergerichtlich sowie im gerichtlichen Verfahren.

 

Die Kanzlei liegt in Berlin-Mitte zwischen dem Bahnhof Friedrichstraße und Unter den Linden. Das Gebäude Mittelstraße 55 gehört zu dem unter Denkmalschutz stehenden Ensemble Topas-Arkade an der Ecke Friedrichstraße/Mittelstraße. Schräg gegenüber befindet sich das Kulturkaufhaus Dussmann.

Beratung

 

Am besten können die rechtlichen Interessen des Mandanten durch eine vorausschauende anwaltliche Beratung  gewahrt werden. Am Anfang einer Beratung durch einen Rechtsanwalt stehen die sorgfältige Prüfung der Rechtslage und die Einschätzung der Erfolgsaussichten für eine etwaige außergerichtliche oder gerichtliche Geltendmachung der Rechte des Klienten. Rechtsanwalt Büchs legt großen Wert darauf, seinen Mandanten die wesentlichen Rechtsfragen nachvollziehbar zu erläutern. Auch in komplizierten Fällen lässt sich die Rechtslage so erklären, dass sie für einen juristischen Laien verständlich wird. Auf der Grundlage einer solchen Beratung kann der Mandant dann über das weitere Vorgehen entscheiden.

AUSSERGERICHTLICHE VERTRETUNG

 

In vielen Fällen werden die rechtlichen Interessen des Mandanten durch anwaltliche Korrespondenz mit dem Gegner ohne gerichtliches Verfahren durchgesetzt. Eine juristisch fundierte, für die andere Partei nachvollziehbare Darlegung der Rechte des Mandanten kann den Gegner zum Einlenken bewegen. Oft liegt die Vermeidung eines gerichtlichen Rechtsstreits im Interesse beider Parteien. Selbst wenn eine außergerichtliche Lösung nur durch ein teilweises gegenseitiges Nachgeben erzielt werden kann, kann darin das vorzugswürdige Vorgehen liegen. Insbesondere kann eine Angelegenheit auf diese Weise schnell, rechtssicher und ohne hohes Kostenrisiko endgültig abgeschlossen werden.

Prozessführung

 

Neben der außergerichtlichen Wahrnehmung der Interessen seiner Mandanten liegt ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtsanwalt Büchs auf der Prozessführung. Er vertritt bundesweit, ist aber in erster Linie in Berlin tätig, wo die Kanzlei ihren Sitz hat.

 

Auch wenn sich nicht sicher vorhersagen lässt, wie ein gerichtliches Verfahren ausgehen wird, kann der Rechtsanwalt die Prozessrisiken im Voraus einschätzen und mit dem Mandanten erörtern. Eine große Unsicherheit birgt die Beweisführung. Das Ergebnis einer Beweisaufnahme lässt sich in vielen Fällen nicht vorhersehen. Umso wichtiger ist daher das frühzeitige Sammeln von Beweismitteln für einen etwaigen späteren Prozess. Das ist zunächst Aufgabe des Mandanten. Der Rechtsanwalt bewertet auf der Grundlage der zur Verfügung stehenden Beweismittel die Erfolgsaussichten der Rechtsverfolgung und führt gegebenenfalls die geeigneten Beweismittel ins Verfahren ein. Insbesondere aufgrund der Ungewissheit über den Ausgang einer Beweisaufnahme ist es gelegentlich auch im gerichtlichen Verfahren sinnvoll, eine gütliche Beilegung des Rechtsstreits durch einen Vergleich anzustreben, um Rechtssicherheit zu erlangen und Prozessrisiken auszuschließen.

logo